Digitale Innovationen verbessern die Art und Weise wie Unternehmen arbeiten in fast allen Bereichen. Apps für Vertriebsteams gehören sicherlich dazu.

Es gibt eine Vielzahl von Apps für den Vertrieb auf dem Markt, die die grundsätzlichen Bedürfnisse von Unternehmen jeder Größe und in verschiedenen Branchen abdecken. Sie bieten in der Regel eine Reihe nützlicher Standardfunktionen, um die internen Prozesse sowie die Kundenbeziehungen zu verbessern.

Mit einer maßgeschneiderten Vertriebsapp eröffnen sich Ihrem Vertriebsteam jedoch ganz neue Möglichkeiten. Im Gegensatz zu Standardanwendungen können Apps, die speziell für die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter erstellt und an die Besonderheiten Ihres Unternehmens angepasst werden, Ihre Produktivität wirklich steigern und sich nachhaltig auswirken.

Product

Mit No-Code-Plattformen wie Open as App können Sie und Ihr Vertriebsteam, die richtigen Tools für Ihr Unternehmen selbst erstellen. Durch die automatische App-Erstellung von Open as App sind weder besondere technische Erfahrung noch Programmierkenntnisse notwendig, um den Workflow Ihres Vertriebsteams perfekt mit Apps zu unterstützen.

Sie können zum Beispiel Apps erstellen, die Ihren Vertriebsprozess als Ganzes oder einzelne Abläufe verbessern (Englisch), die die Innovation in vielen Bereichen vorantreiben (Englisch) oder viele andere Apps, die genau den Anforderungen Ihres Unternehmens (Englisch) entsprechen. Mit diesen Apps kann Ihr Vertriebsteam Kunden beeindrucken und gewinnen, Geschäfte schneller abschließen, Zeit für alltägliche Aufgaben sparen und auch Kosten sparen.

Hier finden Sie sieben Beispiele für maßgeschneiderte Vertriebs-Apps, die Ihre Abläufe innerhalb und außerhalb Ihres Unternehmens enorm verbessern können – und Ihren Vertriebsmitarbeitern eine Menge Zeit sparen.

Inhaltsverzeichnis

  1. Lead Tracking App für leichtere Nachverfolgung
  2. Besuchsbericht per App für schnellere Dokumentation im Vertrieb
  3. Berichts-App für schnellere Datenbank-Updates
  4. Kalkulations-App für mobile Angebotserstellung
  5. App für schnelle Kundeninformation unterwegs
  6. Vertriebs-Dashboard-App für effektive KPI-Berichte
  7. Bonus-Rechner für einfachere Mitarbeiter-Incentivierung
  8. Wollen Sie jetzt selbst eine individuelle Vertriebs-App erstellen?

#1. Lead Tracking App für leichtere Nachverfolgung

Eine der wichtigsten benutzerdefinierten Anwendungen zur Verbesserung der Arbeit Ihres Vertriebsteams ist die Lead-Tracking-App.

Nehmen wir an, Sie sind auf einer Messe Hunderte von Kilometern vom Büro entfernt. Sie wollen nützliche Vorträge hören, Ihr Unternehmen präsentieren und natürlich neue Kontakte knüpfen. Schließlich ist es eines Ihrer Hauptziele im Vertrieb bei wichtigen Veranstaltungen in Ihrer Branche, neue Leads zu identifizieren und mit diesen Personen in Kontakt zu treten.

Aber wie behalten Sie bei diesem hektischen Tagesablauf den Überblick über die neuen Kontakte und wie behalten Sie in Erinnerung, worüber Sie gesprochen haben?

Merkmale und Vorteile

Anstatt zu versuchen, sich an jedes Gespräch zu erinnern und jede neue Visitenkarte in der Tasche aufzubewahren, können Sie all diese Daten in eine App eingeben.

Mit Open as App erstellen Sie ganz einfach eine benutzerdefinierte App zur Erfassung und Nachverfolgung von Leads, um dieser Anforderung im Vertrieb gerecht zu werden.

Custom lead capture app
Individuelle App zur Lead-Erfassung im Vertrieb

Der Vorteil: Sie müssen die Kontaktdaten von Visitenkarten nicht von Hand eingeben, sondern können Sie einfach mit der Handykamera einscannen und die Informationen mit OCR extrahieren. Diese Daten werden dann an den Lead-Eintrag angehängt. Dazu können sie Markt- und Kundensegmente genauso wie Produkte und Informationen zur Person eingeben. Im Anschluss können Sie wichtige Informationen aus Ihrem Gespräch notieren und die geplanten nächsten Schritte dokumentieren.

So erstellen Sie eine App für die Kontakterfassung im Vertrieb

Um eine Lead-Tracking-App mit Open as App zu erstellen, wählen Sie eine Umfrage-App als App-Typ. Dieser App-Typ erlaubt auch das Hochladen von Bildern. Basis ist ein Excel- oder ein Google Sheet. Alle bestehenden Felder und Dropdown-Menüs werden automatisch erkannt.

Sie können die verschiedenen Menüs ändern. Beispielsweise können Sie vordefinierte, anklickbare Optionen für Interesse an Angeboten sowie für die Branche des neuen Kontakts erstellen. Sie können auch ein Notizfeld für Gedanken und Ideen und ein Bewertungsfeld hinzufügen, in dem Sie Ihre Einschätzung zum Potenzial des neuen Leads dokumentieren können.

#2. Besuchsbericht per App für schnellere Dokumentation im Vertrieb

Eine weitere typische Situation, in der eine benutzerdefinierte Vertriebsapp hilfreich ist, ist die Berichterstattung nach Besprechungen mit dem Kunden.

Lead Capture App 3
Individuelle App zur Leaderfassung – erstellt ohne Programmierung

Sie sind zum Beispiel auf dem Rückweg von einem Kundenbesuch. Die Besprechung war fruchtbar und es gab viele Punkte, die Ihr Vertriebsteam nachverfolgen kann. Sie versuchen, sich an alle diese Punkte zu erinnern, damit Sie Ihre Kundendatenbank ausfüllen und die Fakten an Ihre Kollegen weitergeben können, denn Sie wollen alle Informationen, die Sie gesammelt haben, systematisch aufzeichnen.

Merkmale und Vorteile

Das Erstellen einer Kundenberichts-App mit Open as App ist eine hervorragende Lösung. Anstatt Ihre Notizen auf Papier aufzuschreiben und dann in eine Excel-Datei zu übertragen, können Sie direkt im Kundengespräch eine App mit entsprechenden Datenfeldern verwenden. Das ist schneller und einfacher. Da Sie nicht mit einem komplexen Programm auf Ihrem Mobiltelefon arbeiten müssen, können Sie Ihre Berichte in wenigen Minuten und vollständig auf Ihrem mobilen Gerät erstellen.  

Die Art der Informationen, die Sie für jeden Eintrag eingeben können, hängt von Ihren genauen Anforderungen ab. Sie können zum Beispiel den Namen des Kunden, die Kontaktperson, spezifische Bedürfnisse, relevante Produkte und Überlegungen zum Budget enthalten. Sie können auch zusätzliche Daten eingeben, z.B. Einschätzung zum Geschäftsabschluss sowie die nächsten Verkaufsschritte, die unternommen werden müssen.

So erstellen Sie eine App für Besuchsberichte im Vertrieb

Um Ihre App zu erstellen, müssen Sie in Open as App die Option für eine Umfrage-App auswählen. Dann können Sie die Felder erstellen, die für Ihren Kundenbericht erforderlich sind. Sie haben dabei volle Flexibilität und können alles genauso anlegen, wie es zu Ihrem Verkaufsprozess passt.

Sie können dann auf einfache Weise eine Auswertungs-App aus den Daten in Ihrer Lead-Tracking oder Kundenberichts-App einrichten. Alle Umfragedaten werden im Open as App Portal in einem Protokoll aufgelistet, aus dem Sie durch Klicken auf einen einzigen Button eine Auswertungs-App erstellen können. Die automatisch erstellte App ist eine Listen-App mit Datenanalyse in Form eines Diagramm-Dashboards. Dieses können Sie dann mit Ihrer Lead-Erfassungs-App verknüpfen, um auch gleich alle Ergebnisse auf einen Blick zu sehen.

#3. Berichts-App für schnellere Datenbank-Updates

Bei der Verfolgung von Leads und der Erstellung von Kundenberichten stellt sich eine weitere Herausforderung: Wie können Sie Ihre zentrale Datenbank auf dem neuesten Stand halten, auch wenn Sie unterwegs sind?

Als Vertriebsleiter müssen Sie die Genauigkeit der Daten sicherstellen und die Geschwindigkeit der Berichterstattung an die Datenbank erhöhen. Aber wie können Sie dies ohne umfangreiche Hilfe Ihrer IT-Abteilung erreichen?

Funktionen und Vorteile

Mit Open as App können Sie Lead-Informationen nahtlos über eine No-Code-Anwendung in Ihre Datenbank einfügen. Die Protokolldaten lassen sich über einen Umfrage-Webhook in Ihre Salesforce-, Hubspot- oder CRM Dynamics-Datenbank einfügen.

Mit einer benutzerdefinierten Anwendung können Sie Ihre mobile Berichterstellung flexibel einrichten und müssen sich nicht nach einem vorgegebenen Prozess richten, den eine Standard-App vorgibt. Auch wenn Änderungen an der Datenbank vorgenommen wurden, die die Standard-App nicht unterstützt, oder wenn Anpassungen notwendig sind, deren Umsetzung teuer ist, kann eine benutzerdefinierte App von Vorteil sein.

Integrationsprozess der App

Wählen Sie ‘Umfrage-App’ als Ihren App-Typ. Im Bearbeitungsabschnitt des Anwendungsassistenten kann der Webhook im Abschnitt „Fortgeschritten/ Webservice anbinden“ verbunden werden. Hier können Sie auch die technischen Anforderungen einsehen. Bitte beachten Sie: Der Webservice muss firmenseitig kodiert werden und muss von Ihrer IT-Abteilung bereitgestellt bzw. neu erstellt werden.

Machen Sie aus Ihren Daten eine App

#4. Kalkulations-App für mobile Angebotserstellung

Das Berechnen von Angeboten und das Bereitstellen dieser Angebote für Interessenten ist eine zentrale Aufgabe von Vertriebsmitarbeitern. Das kann jedoch recht mühsam und langwierig werden.

Je komplexer Ihre Preismodelle, desto aufwendiger sind die Berechnungen und die zugrundeliegenden Formeln. Häufig werden deshalb Angebote und Rechnungen von den Mitarbeitern im Backoffice mithilfe einer Excel-Datei erstellt. Das kostet Zeit. Nutzt man Excel vor Ort beim Kunden können sich erhebliche Schwierigkeiten ergeben, zum Beispiel wenn Sie verschiedene Kopien Ihrer Originaldatei haben. Erstellen verschiedene Personen diverse Kopien der Kalkulationstabellen, können diese verfälscht oder veraltet sein. Man kalkuliert dann eventuell mit veralteten Preisen oder Konditionen. Verwenden Mitarbeiter eine Online-Datei gleichzeitig, stören sie sich gegenseitig bei ihren Berechnungen. Wenn Sie sich mitten in einer Besprechung mit einem Kunden befinden und die Angebotsinformationen ständig überschrieben werden, kann dies sogar ein Hindernis für den Abschluss eines Geschäfts sein.

Custom app sales quotes
Individuelle apps für den Vertrieb auf Basis von Excel oder Google Sheets

Merkmale und Vorteile

Mit Open as App können Sie ohne Programmierkenntnisse benutzerdefinierte Kalkulations-Apps erstellen. Damit kann jeder in Ihrem Team unterwegs Angebote oder Rechnungen innerhalb weniger Minuten erstellen. Durch die Verwendung einer App vermeiden Sie überflüssige Kopien Ihrer Dateien und genauso die Probleme bei der gleichzeitigen Verwendung derselben Kalkulationstabelle.

In der App können Sie darüber hinaus sensibles Geschäfts-Know-how wie z. B. Formeln einsetzen, ohne sich über deren Sicherheit oder den Schutz der Daten Gedanken machen zu müssen. Da die Berechnungen automatisch ablaufen, sind Sie auch vor menschlichen Fehlern geschützt. Sie können sogar Rabattgrenzen für Kunden sowie verschiedene Währungen festlegen. Insgesamt ermöglicht es eine Berechnungsapplikation Ihren Vertriebsmitarbeitern vor Ort im Kundengespräch, komplexe Berechnungen vor Ort einfach und ohne Verzögerung durchzuführen.

So erstellen Sie eine Kalkulations-App für Angebote

Mit der automatischen App-Erstellung können Sie im Handumdrehen eine Kalkulations-App auf der Grundlage Ihrer Excel- oder Google Sheets-Dateien erstellen. Sie brauchen die Datei nur hochzuladen oder sie mit der Plattform Open as App zu verlinken. Der Open as App Wizard verarbeitet die Formeln in den Tabellenkalkulationen und bietet Ihnen Optionen für das Design und die Menüs der App an. Die App kann neben anderen nützlichen Funktionen auch Diagramme und Kundendetails enthalten.

Schauen Sie sich hier ein Beispiel für eine Angebots-App im Bereich Druckerhardware an, die einem Produkt-Katalog mit einem Schnellangebotsgenerator kombiniert.

#5. App für schnelle Kundeninformation unterwegs

Lead-Tracking und Besuchsberichte sind nicht der einzigen Möglichkeiten, wie benutzerdefinierte Apps für Ihre Kundenbeziehungen nützlich sein können. Sie können Ihnen auch bei der Verwaltung bestehender Kunden helfen, so dass Sie Ihre Dienstleistungen ständig verbessern und ein hohes Niveau aufrechterhalten können.

Nehmen wir an, Sie haben in zehn Minuten eine Besprechung mit einem langjährigen Kunden. Dieser möchte seinen Serviceplan mit Ihrem Unternehmen ändern. Bei der Vorbereitung wollen Sie alles über seine bisherigen Käufe und Präferenzen wissen, damit Sie das relevanteste und profitabelste Angebot machen können.

Merkmale und Vorteile

Ihr Verkaufsteam sammelt all diese Informationen in Ihrer CRM-Datenbank und oft auch in Kombination mit einer Excel-Tabelle. Diese Informationen sind jedoch von unterwegs in der Regel schwer zugänglich. Wenn Sie stattdessen eine Kundendaten-App haben, können Sie alle notwendigen Informationen über den Kunden auf einen Blick erfassen. Im Wesentlichen müssen Sie nur eine Listen-App erstellen, die die Datensammlung und den Informationsaustausch fördert (Englisch). Damit stellen Sie sicher, dass Sie alle Kundendaten haben, die Sie unterwegs oder im Besprechungsraum benötigen.

Die App kann für jeden Kundeneintrag verschiedene Details enthalten. Beispielsweise kann sie Ihnen einen Überblick über die bisherigen Einkäufe und Kontodetails des Kunden geben. Die App kann auch anzeigen, ob bereits Sonderrabatte ausgehandelt wurden. Sie können auch auf Daten über frühere Beschwerden oder Präferenzen zugreifen, die Sie für das neue Angebot berücksichtigen müssen.

So erstellen Sie eine App mit Kundeninformationen

Um die App in Open as App zu erstellen, müssen Sie die Option Listen-App wählen. Sie können selbst einen Link zu Ihrer Excel-Datei oder Ihrer Google-Sheets-Datei herstellen oder Ihre Datenbank mit ein wenig Hilfe von Ihrem IT-Administrator anbinden. Dann wählen Sie die verschiedenen Daten aus, die Sie in der App angezeigt haben möchten, basierend auf den Informationen, die in Ihren Kundendaten enthalten sind. 

#6. Vertriebs-Dashboard-App für effektive KPI-Berichte

Die interne Berichterstattung über die Vertriebsleistung ist eine Belastung im hektischen Alltag. Sie ist jedoch von grundlegender Bedeutung für die Führung Ihres Vertriebsteams genauso wie für eine angemessene Bewertung durch das Management.

Wenn es keine zentrale Datenbank mit Top-Dokumentationsstand gibt, ist der Aufwand für die Vorbereitung der Berichte über Ihre Vertriebsaktivitäten und -ergebnisse für die Geschäftsführung normalerweise relativ hoch. Häufig sind zusätzliche Berechnungen in Excel oder Google Sheets notwendig. In kurzer Zeit müssen Sie dann alle Daten sammeln und neu berechnen. Wie können Sie also die Dokumentation Ihrer Vertriebs-KPIs weniger schwerfällig gestalten?

Anstatt von Einzelinformationen aus verschiedenen Tabellenkalkulationen zu erhalten oder sich an Standard-Berichte Ihres CRM-Systems zu halten, können Sie eine No-Code-App für Vertriebs-KPIs einrichten. Mit ihrer Hilfe lassen sich die Ergebnisse Ihres Teams leicht an das Management-Team oder die Geschäftsführung Ihres Unternehmens weitergeben.

Dashboard Report App 2
Mobile Dashboard-App im Vertrieb auf Basis von Excel

Merkmale und Vorteile

Die App kann alle Leistungsindikatoren enthalten, die für Ihr Unternehmen von Bedeutung sind. Da die App mit der ursprünglichen Quelldatei verknüpft ist, wird sie sofort aktualisiert, wenn dort eine Änderung eingeführt wird. Alle Ihre Verkaufsergebnisse können somit leicht von einem einzigen Dashboard aus überprüft werden.

So erstellen Sie eine Dashboard-App für Vertriebs-Kennzahlen

Um mit der verbesserten Berichterstattung der Vertriebs-KPIs zu beginnen, müssen Sie eine Dashboard-App in der Open as App-Plattform erstellen. Diese App basiert auf den Verkaufsergebnisdaten aus Ihren Excel- oder Google Sheets-Dateien, die Sie einfach hochladen oder verlinken können. Ihr IT-Administrator kann Ihnen auch bei der Verknüpfung Ihrer Datenbank für die Funktionen zur Auswertung der Verkaufsergebnisse helfen.

 #7. Bonus-Rechner für einfachere Mitarbeiter-Incentivierung

Ein weiterer großer Nutzen von No-Code-Vertriebsapps kann die Berechnung der Bonusansprüche von Vertriebsmitarbeitern sein.

Nehmen wir an, einer Ihrer Vertriebsmitarbeiter hat gerade einen großen Auftrag abgeschlossen. Die Kollegin weiß, dass sie dafür einen finanziellen Anreiz erhalten wird, möchte aber sicherstellen, dass sie das notwendige Ziel erreicht hat.

Merkmale und Vorteile

Anstatt die Berechnungen in einer Excel-Tabelle durchzuführen, können Sie eine Kalkulations-App einrichten. Damit kann jeder Mitarbeiter sofort überprüfen, wie viel Bonus sie oder er verdient hat. 

Die Mitarbeiter in Ihrem Team können auch eine persönliche Tracker-App für ihre Verkaufsziele erstellen. Damit lässt sich leicht überprüfen, wie viel Bonus sie erhalten können und wie viele Verkäufe sie noch abschließen müssen, um ihre Ziele zu erreichen. Das erleichtert den Bonusprüfungsprozess, beugt Missverständnissen vor und motiviert die Vertriebsmitarbeiter zusätzlich, ihre Ziele zu erreichen. 

So erstellen Sie eine App zur Bonus-Kalkulation

Um eine Anwendung zur Bonusberechnung einzurichten, müssen Sie in Open as App die Option für eine Kalkulations-App wählen, die auf Ihren Excel- oder Google Sheets-Dateien basiert. Die Formeln und Verkaufsziele bleiben in Ihren Tabellenkalkulationen erhalten, können aber problemlos in der App verwendet werden.

Wollen Sie jetzt selbst eine individuelle Vertriebs-App erstellen?

Wenn Sie Lust haben, können Sie verschiedene maßgeschneiderten Apps ausprobieren, mit denen Sie und Ihr Vertriebsteam den Vertrieb in Ihrem Unternehmen reibungsloser, innovativer und komfortabler machen können.

Der Einstieg ist einfach. Sie können unseren App-Wizard öffnen und Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und genau die richtigen Tools für Ihr Vertriebsteam und Ihr Unternehmen erstellen.

Erstellen Sie jetzt Ihre erste App

Teilen Share on Facebook Share on Twitter Share on Linkedin